Am Sonntag, den 25.10.15 fand das Minispielfest des Handballverbandes Sachsen-Anhalt e.V. in der Sekundarsporthalle in Osterburg statt. 

Der HVSA vertreten durch Familie Melzer eröffnete das Spielfest zu dem die Kleinsten des Handballsportes geladen waren.

Bevor die einzelnen Mannschaften der F-Jugend in ihre Spiele starteten erfolgte eine gemeinsame Erwärmung unter der Leitung von Djamila Hild und Guido Klimek. Das Trainerpaar betreut die Mannschaft der F-Jugend der HSG Osterburg.

Hüpfen und Krabbeln, Umgang mit dem Ball und natürlich die Schnelligkeit standen auf dem Erwärmungsprogramm.                                                               Den Kindern aber auch allen Erwachsenen bereitete dies viel Vergnügen. 

Nach der großen Erwärmungsrunde starteten dann die Spiele der gemeldeten Mannschaften. Mit dem Gastgeber der HSG, dem FSV Magdeburg und dem SV Irxleben standen sich drei Mannschaften gegenüber. Für die F-Jugend der HSG war dies das erste Spiel als Mannschaft. Am Ende siegte der SV Irxleben vor dem FSV Magdeburg. Die Kids der HSG belegten den 3. Platz. 

Alle Mannschaften wurden für ihre tolle Leistung mit Medaillen, Süßes und Luftballons geehrt. 

Rundum eine tolle Veranstaltung. Die HSG Osterburg bedankt sich recht herzlich bei Familie Melzer.